Jodlerklub Echo vom Napf

Luthern im Luzerner Hinterland

Aktuelles 2019

Seit August singt und propt unsere neue 2.Jodlerin Beatrice Zemp bei uns. Wir wünsche dir alles Gute und viel Freude bei uns im Klub. Joel Wechsler geht für ein paar Monate nach Paris um Französisch zu lernen, leider verpasst er so unser Konzert im Januar 2020.

Am Sonntag 11.August singen wir in der Kirche in Altbüron die Jodlermesse, anschliessend gibt es noch einen kleinen Apero.

Silvia Brunner hat unseren Klub auf eigenen Wunsch verlassen, wir danken dir für die gute Zeit die wir miteinander verbracht haben, am Konzert werden wir dich als Theaterfrau sicher wiedersehen.

Sonntag 28.Juli ist Reisetag. Trotz misslichem Wetter starten wir beim Schützenhaus um auf die Engstligenalp zu reisen. In Adelboden angekommen, ist das Wetter nicht besser. Unsere Reiseleiter des 2.Tenor haben aber vorsondiert und so können wir in der Nähe der Talstation bei einer Brätlistelle unterschlupf finden. Fredy spendiert uns herrlich grillierte Cervelas. Nach einem gemütlichen fahren wir über den Schallenberg zurück. Das Nachtessen wird im Rössli Zollbrück eingenommen, es hat für alle ihr Lieblingsessen. Unser Carchauffeur Andi von der Sommer AG bringt uns danach sicher nach Luthern zurück. Herzlichen Dank an die Organisatoren des 2.Tenor.

14.Juli ist Kilbitag im Luthernbad. Wie in den letzten Jahren üblich singen wird während der Messe Jodellieder aus der Jodlermesse. Unsere treuen Besucher freuen sich jedes Jahr über diesen Anlass. Nach der Messe, während dem Apero unterhalten wir die Leute mit Naturjutz und Jodelgesang.

Samstag 15.6.19 feiert unser 1.Bass Sänger Roland Dubach seine Hochzeit im Luthern Bad. Wir begleiten Nadia und Roland während der Messe mit einigen Jodellliedern. Zum Dank erhalten wir mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft einen Währschaften Apero. Herzlichen Dank Euch beiden und viel Glück in der Ehe.

Montag 13.5.19 besuchen wir unseren Sängerkameraden Severin Hügli im Paraplegiker Zentrum in Nottwil. Er hat eine erfolgreiche Rückenoperation gut überstanden, mit einigen Jodelliedern hoffen wir zur Genesung etwas beitragen zu können.

Am Samstag 11.5.19 singen wir in der Pfarrkirche zum Muttertag unsere Jodlermesse. Wir hoffen den Müttern einen schönen Gottesdienst geboten zu haben.                 

15.3.19 Vor der Jodlerprobe machen wir einen Krankenbesuch bei unserem Jodlerkamerad Beat Burri zu Hause. Mit einigen Liedern hoffen wir auf eine gute Genesung. Beat, alles Gute. Herzlichen Dank für deine Gastfreundschaft.

Eine super schöne Tannenschleipfete ging am 5.März mit viel Publikum und vorbei. Unser Team in der Gaudihütte hatte zusammen mit den Turnern alle Hände voll zu tun. Bis weit in den Abend war die Hütte sehr gut besetzt und es herrschte eine tolle Stimmung.

Konzert u. Theater, schon ist alles wieder vorbei! Danke an alle Besucher! Ausser dem 1.Samstag voller Saal und ein sehr gutes Publikum, welchem unsere Beiträge und das Theater sehr gefallen hat. Wir freuen uns, Euch auch im nächsten Jahr wieder bei uns zu sehen.

15. Februar GV Echo vom Napf. Wichtigste Details: Vorstand wird in der bisherigen Zusammensetzung wieder gewählt. Das Zentralschweizerische Jodlerfest wird nicht besucht. Hans Tanner wird weiterhin den Klub als Dirigent leiten. Simon Graf macht die Ausbildung zum Dirigenten. Obwohl kein Festbesuch haben wir ein reichhaltiges Jahresprogramm mit einer 2tägigen Reise. Joel Wechsler ist als Mitglied aufgenommen worden. Heidi Odermatt ist aus gesundheitlichen Gründen aus dem Klub ausgetreten. Wir haben 3 Neue Ehrenmitglieder: Heidi Odermatt, Josef Birrer und Toni Glanzmann. Besten Dank für das feine Essen an das Wirtepaar Zora und Max Bolzli.

Bilder vom Konzert sehen sie im Block Beiträge.